Bekanntmachung

Lieferung Ladeplattform und Halfpipe-Abroll-Container  ( BRW-ZD-2018-0016 )

BRW-ZD-2018-0016  

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:

Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Düsselberger Str. 2
42781 Haan
Deutschland  

+49 2104/6913-170  

+49 2104/6913-66  

zentrale.dienste@Brw-Haan.de  

https://vergabe.brw-haan.de  

 

Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Düsselberger Str. 2
42781 Haan
Deutschland  

   

   

   

https://vergabe.brw-haan.de/NetServer  

Siehe oben  

b) Art der Vergabe (§ 3 VOL/A):

Öffentliche Ausschreibung  

c) Angebote können abgegeben werden:

schriftlich

elektronisch mit fortgeschrittener Signatur

elektronisch mit qualifizierter Signatur

elektronisch mit Mantelbogenverfahren (schriftlicher Mantelbogen und elektronische Angebotsdatei)

d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:

Die Leistung besteht aus einer Lieferung einer Ladeplattform und einem Halfpipe-Abroll-Container für den Gewässerbereich des Bergisch-Rheinischen Wasserverbandes.  

Betriebsfertige Lieferung einer Ladeplattform und einem Halfpipe-Abroll-Container.  

Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Otto-Hahn-Str. 23
42579 Heiligenhaus  

e) Losaufteilung:

Nein  

die Gesamtleistung  

f) Nebenangebote sind

zugelassen

Nebenangebote müssen im zu erbringenden Ergebnis gleichwertig sein. Der Zuschlag erfolgt auf das wirtschaftlichste Angebot.  

g) Liefer-/Ausführungsfrist:

   

   

Bald möglichst.

h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:

Bergisch-Rheinischer Wasserverband,
Düsselberger Str. 2
42781 Haan
Deutschland  

25.07.2018 15:29  

https://vergabe.brw-haan.de/NetServer  

Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:

Der Download der Vergabeunterlagen von der Vergabeplattform des BRW ist KOSTENLOS.  

i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:

25.07.2018 15:30  

27.08.2018  

j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

keine

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B

l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:

Die den Vergabeunterlagen beiliegenden Formulare "Eigenerklärungen zur Zuverlässigkeit" und "Eigenerklärung gem. §19 Mindestlohngesetz - MiLoG" sind zu verwenden und mit dem Angebot abzugeben.

Mit dem Angebot sind drei Referenzen über gleichartige bereits erbrachte Leistungen unter Angabe der für die Abfrage benötigten Kontaktdaten des Auftraggebers abzugeben.  

m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:

 

n) Angabe der Zuschlagskriterien:

Ja  

Sonstige Erklärungen und Hinweise:

Die Vergabe bzw. die Ausführung der Leistung unterliegt den Regelungen des Tariftreuegesetzes NRW (TVgG-NRW).

Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen:

KOSTENLOSER Download der Vergabeunterlagen von der Vergabeplattform unter https://vergabe.brw-haan.de/NetServer. Hierzu ist eine einmalige Registrierung der Bieterdaten erforderlich. Die vollständige elektronische Abwicklung des Vergabeverfahrens incl. der Kommunikation mit der Vergabestelle und der Angebotsabgabe kann ebenfalls über die Plattform (Download Bietercockpit erforderlich) erfolgen. Die Abgabe eines elektronischen Angebotes mit fortgeschrittener und qualifizierter Signatur sowie unter der Anwendung des Mantelbogenverfahrens wird unterstützt.